Zwei einfache Frisuren

Freitag, 2. Mai 2014







 Vor kurzem hab' ich zwei neue Frisuren für mich entdeckt.
Die erste wird meines Wissens nach als Bauernkranz bezeichnet. Es sind einfach zwei geflochtene Zöpfe die über den Kopf gelegt werden und dann mit Klammern dort fixiert werden. Ich war sehr überrascht, dass mein Freund sie ganz süß fand, da er normalerweise auf solche Flechtereien gut verzichten kann :D.


Bei Frisur Nummer 2 teilt man die Haare einfach in zwei gleich große Partien ab und dreht sie dann ineinander, Allerdings braucht man dafür eine bestimmte Technik, sonst löst sich das Verdrehte wieder.
Da es nicht ganz so leicht ist die Technik gut zu erklären verlinke ich euch hier das Video (8:30 min), mit dem ich die Frisur verstanden hab' ;)


























Wie gefallen euch die Frisuren?
Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende!