Pati von Gestern

Mittwoch, 24. September 2014

Da mir mein »Look« gestern ganz gut gefallen hat, möchte ich ihn mit euch teilen.















Für die Augen hab' ich einen Goldton aus der »Garden of Eden« Sleek Palette verwendet und den 
Lidschatten »600 Blackwood Forest« von Catrice. Leider sind die unteren Wimpern etwas klumpig geraten, verzeiht mir ._.







































Die Katze ist wie immer auch am Start, diesmal präsentiert sie ihren wunderbar einrollbaren Schwanz.


























































Auf die Nägel kam die Farbe »After Eight« von Catrice.

Am Wochenende geht es für mich spontan nach Amsterdam und Rotterdam und ich hoffe ich komme mit tollen Bildern wieder zurück (: (da fällt mir ein ich sollte dringend meinen Kameraakku aufladen).

Habt noch eine tolle Woche 

Handschrift-Tag

Dienstag, 9. September 2014

Auf tumblr kursiert seit einigen Wochen (oder Monaten, oder Jahren?) der »handwriting tag«.
Weil ich den ganz interessant finde, tagge ich mich selbst (und natürlich auch einige von euch ;)).

Die Fragen habe ich ein bisschen ausgetauscht und angepasst.

1) Dein Name








2) URL






3) Blogtitel







4) Lieblingsfarbe








5) Schreib etwas in Großbuchstaben






6) Lieblingszahl








7) Alter







8) Lieblingsfilm








9) Lieblingsstadt










10) Kritzel etwas :D














Ich tagge:
Artea Noir
Kleine Nixe
Limbs
BlueBacardi
Wildflowersoul

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mitmacht und bin gespannt auf eure Handschriften (:

Dekoartikel und Pflanzen für das traute Heim

Montag, 8. September 2014

(»Trautes Heim«, da muss ich einfach immer an Das Dschungelbuch denken :D)

Zurück zum Thema: Es kamen wieder einige neue Dekoartikel und Pflanzen für unsere Wohnung zusammen, die ich euch zeigen möchte.

























Zwei abgefahrene Sukkulenten und drei putzige Minikakteen, die sich bestimmt super auf meinem selbstgebauten Regal machen werden. Bin schon ganz gespannt (: Sind übrigens alle von Ikea und ich frage mich, wie lange sie wohl überleben werden.

Außerdem habe ich vor ein paar Tagen einen Ableger von meiner anderen Sukkulente umgepflanzt. Jetzt habe ich eine Babysukkulente. Süß, oder? :D
Ein Kissenbezug mit diversen Krabbel- und Fliegeviechern. Eigentlich mein Albtraum aber so auf dem Kissen machen sie sich ganz gut. Außerdem funkeln sie so schön bei richtigem Licht. Hab' ich vor einiger Zeit bei Zalando-Lounge ergattert.

Uuuund ein zweiter toller Kissenbezug von Ikea.





















LED-Wachs-Kerzen (sind eigentlich zwei Stück) von Rossmann in Birkenoptik. Sehen wirklich aus wie echte Kerzen nur brennen nicht runter. Ziemlich geschickt, wie ich finde. Das Licht ist zu meiner Überraschung auch sehr kerzenähnlich und gemütlich.





















Zu guter Letzt noch ein Bild von meinem äußerst dekorativen Katzenhäschen. Wie kann man nur so niedlich sein. ^.^
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche 

Die Pyti steht im Walde

Samstag, 6. September 2014

Heute habe ich einen schönen, langen Spaziergang mit meinem Freund im Stuttgarter Wald gemacht. Es tut einfach so gut mal frische Luft zu schnappen und sich die Beine zu vertreten. Sollte ich öfter machen, aber ich bin leider von der Sorte Couch Potato. -.-
Das Licht war so toll, also mussten auch ein paar Fotos gemacht werden:

















































Lustiger Neon-Pilz :D

Habt noch ein tolles Wochenende (:

Serienempfehlung: Orphan Black

Mittwoch, 3. September 2014

Heute möchte ich euch meine momentane Lieblingsserie Orphan Black vorstellen.

Genre:
Science-Fiction

Plot: 
Die junge Frau, Sarah Manning, die ein ziemlich abgefucktes Leben hat, versucht vor ihrem Freund zu fliehen. Am Bahnhof beobachtet sie, wie sich eine andere Frau, die aussieht wie eine Kopie von ihr, vor den Zug wirft und Selbstmord begeht. Ohne viel darüber nachzudenken, nimmt Sarah die Identität der verstorbenen Polizistin Beth an und versucht herauszufinden in was für einer Beziehung sie zu Beth steht. Nahe liegt, dass sie ihre Schwester ist. Doch als weitere Frauen auftauchen, die aussehen wie Sarah, wird klar, dass es sich um Klone handeln muss. Zu allem Überfluss versucht einer dieser Klone, Helena, alle anderen auszuschalten, da sie sich für das ''Original'' hält.
Mehr möchte ich auch gar nicht verraten ;)


Ich bin ein großer Fan der Schauspielerin Tatiana Maslany. Sie spielt jede Klonrolle meiner Meinung nach äußerst überzeugend. Außerdem ist sie wunderschön :D






 (Bild via)
Meine Lieblinge sind Helene, die Verrückte (2. von links), Sarah (mitte) und Cosima, die Wissenschaftlerin (2. von rechts)
















Hier gibt es noch meine Lieblingsszene für euch *klick*

Kennt jemand von euch die Serie schon? Ich kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen!