Kurzurlaub im Schwarzwald

Sonntag, 20. September 2015

Dieses Wochenende fuhren mein Freund und ich von Freitag bis Sonntag in den Schwarzwald. Bei Airbnb sind wir vor ein paar Wochen auf ein tolles Holzhäuschen gestoßen, in dem die Dachgeschosswohnung an Gäste vermietet wurde. Da sie uns so gut gefiel und wir sowieso gerne in die Nähe des Schluchsees fahren wollten, stand gleich fest, dass wir dort unbedingt hin müssen. 
Unsere Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, denn das Haus, sowie die Einrichtungen waren einfach richtig toll. So würde ich später auch gerne mal wohnen (abgesehen von der orangenen Bettwäsche vielleicht :'D)!
Die ersten Stationen, habe ich jetzt allerdings vor lauter Begeisterung vergessen:
Gegen Mittag sind wie von daheim losgefahren und alles war gut, bis wir in einen mega Regenschauer gekommen sind. Wir mussten sogar einen Nothalt einlegen, da man auf der Autobahn überhaupt nichts mehr gesehen hat. Angekommen am Schluchsee war dieser kleine Schock aber schnell vergessen und wir machten einen kleinen Spaziergang am Ufer entlang.
Zur Stärkung gab es dann später noch Apfelstrudel mit Vanillesoße – nomnomnom!
Abends haben wir dann noch P.S. ich liebe dich angeguckt; wie romantisch *hüstel*. Tatsächlich habe ich den Film noch nie gesehen, da ich Angst hatte zu viel weinen zu müssen. Im Endeffekt fand ich ihn jetzt aber nicht so traurig. 

Am nächsten Tag unternahmen wir einen Ausflug in den japanischen Garten in Bonndorf. Wir hatten uns aber mehr erhofft, weswegen es ein recht kurzer Ausflug war. Die Anlage war zwar ganz hübsch, aber wir brauchten mehr Action! So fiel die Entscheidung auf die Lothenbachklamm. Eine kleine Wanderung kann ja nie schaden und es hat sich wirklich gelohnt.
Am Nachmittag besuchten wir dann noch einen Hallen-Flohmarkt in Donaueschingen wo wir aber leider nicht fündig wurden :/
Wieder in unserer Unterkunft angekommen, ruhten wir uns ein Stündchen aus und machten dann noch vor dem Sonnenuntergang einen kleinen Spaziergang in unserem Ort. Schon wieder ist es mir nicht gelungen eine Kuh zu streicheln! :(
Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es am nächsten Morgen (also heute) dann wieder Richtung Stuttgart. Eigentlich wollten wir den Sonntag auch noch dazu nutzen den Schwarzwald zu erkunden, aber ich fühlte mich leider nicht so wohl. Unser Kätzchen hat es uns aber gedankt, dass wir recht früh wieder daheim waren :D

Der Schwarzwald ist wirklich ein tolles Ausflugsziel und das Beste ist, dass wir bereits in nicht mal einer dreiviertel Stunde im Nord-Schwarzwald sind. Das wird also nicht unser letzter Wochenendtrip dorthin bleiben (:

Kommentare:

  1. Hatte mich schon so gefreut auf den Eintrag ♥ Sooo tolle Bilder, da wäre ich jetzt auch so gern. Die Lothenbachklamm steht sogar noch auf meiner Liste. :D Du bist so wunder wunder wunder wunder *Luft hol* wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
  2. naechstes Mal gibst du Bescheid :D
    dann koennte man sich ja mal Treffen, wenn du magst ( :
    und genau weil der Schwarzwald so toll ist, bin ich sau gluecklich hier zu wohnen ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, das wäre cool! Dann kannst du mir mal die Gegend zeigen ^.^
      Ich bin auch echt neidisch auf dich :D

      Löschen