Orange auf den Augen – yay or nay? [Look]

Sonntag, 20. März 2016

Huhu zusammen,

durch einen Post von Sally über ihre Morphe 35o Palette wurde ich dazu inspiriert mich mal den Orangetönen der Palette zu widmen. Orange steht sonst nämlich nicht so weit oben in meiner Favoritenliste und ich konnte mir nicht so recht vorstellen, dass mir die Farbe stehen wird.

Allerdings bin ich dann auf ein paar Looks von Sarah Hawkinson gestoßen, bei denen sie Orangetöne verwendet. Weil mir das wahnsinnig gut gefallen hat, musste ich es dann heute auch mal ausprobieren und das kam dabei raus:





Ich bin wirklich überrascht, dass man Orange so gut tragen kann. Es stört mich nicht mal in der Kombination mit meinen momentan sehr roten Haaren.
Würdet ihr denn orangen Lidschatten tragen?

Einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!

FYRINNAE: Rapunzel had extensions – [PIGMENTOMANIA 64]

Montag, 7. März 2016

Vor Kurzem ist mir aufgefallen, dass ich noch einige Pigmente (bzw. Loose Eyeshadows) von Fyrinnae besitze, die ich bisher nie benutzt habe. Da kommt die neue Runde Pigmentomania von Steffi doch wie gerufen, bei der mindestens ein Pigment oder loser Lidschatten für das Make-Up verwendet werden soll.

Entschieden habe ich mich für das Pigment »Rapunzel Had Extensions«. Ich finde die Namen ja wirklich klasse; da macht es noch mehr Spaß mit den Pigmenten zu schminken.
Das Pigment erinnert mich sehr an Amelie aus dem Love Sick stack von melt – ein hübsches Roségold. Auf der Seite von Fyrinnae wird es als »pale pink with a stunning brilliant light gold highlight« beschrieben – das trifft es schon ziemlich gut.

Obwohl das Pigment im Döschen doch fast schon unscheinbar aussieht, ist es nass aufgetragen wirklich sehr hübsch und besonders, jedenfalls in meiner kleinen Sammlung.



Da es mir nach Farbe war, hab' ich »Rapunzel Had Extensions« mit diversen Rottönen aus den beiden Venus-Paletten von Lime Crime kombiniert.





Wie gefällt euch »Rapunzel Had Extensions«? Verwendet ihr Pigmente auch im Alltag, oder eher bei besonderen Anlässen?

Beet It von Lime Crime

Donnerstag, 3. März 2016

Vorgestern konnte auch ich endlich meine Bestellung von Lime Crime in den Händen halten, die ich, wie viele andere auch, um den Valentinstag herum bestellt hatte.
Bestellt habe ich drei Velvetines: Beet It, Riot und Fetish.



Ich hatte auch schon Zeit alle auszuprobieren. Am Besten gefällt mir ganz unerwartet Beet It. Beim Bestellen habe ich eher darauf getippt, dass ich Riot am meisten mögen würde.

So sieht Beet It mit und ohne Blitz aus:



Und hier nochmal auf dem Handrücken geswatcht bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen:



Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass Beet It fleckig im Auftrag sein soll und er sich auch schneller abtragen soll, als die anderen Velvetines. Das kann ich nach meinem ersten Versuch allerdings nicht bestätigen.

Zu diesem Velvetine hat es sich auch wieder angeboten die 35p Palette für das AMU zu verwenden. Da ich meistens eher dezente Lippenfarben trage und Beet It schon recht auffällig ist, habe ich das AMU diesmal bewusst schlichter gehalten.



Wie gefällt euch Beet It zusammen mit diesem dezenten AMU?

Bis bald!