Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills

Mittwoch, 20. Juli 2016

Ich glaube nicht, dass es übertrieben ist zu sagen, dass die Modern Renaissance Palette von ABH momentan zu den meist gehypten Lidschattenpaletten gehört. Auch ich wurde vom Hype angesteckt und habe mich in die Palette verliebt. Die Farben sind einfach wunderschön und auch die samtige Verpackung der Palette hat mich gleich angesprochen.
Gekauft habe ich sie über Cult Beauty mit einem 15% Neukunden-Rabatt. Der Preis ohne Rabatt liegt bei £41.00. 
Für alle, die nicht wissen von welcher Palette ich rede (was ich mir kaum vorstellen kann :D), gibt es hier noch ein Produktbild:



Die Palette kam bei mir nun schon häufig zum Einsatz, aber ich habe bisher nur zwei Looks fotografiert, die ich euch gleich noch zeigen werde. Ich bin sehr glücklich, dass ich mir die Palette gekauft habe, da die Farben wirklich wunderschön sind und man gut mit ihnen arbeiten kann. Sie lassen sich schön verblenden und obwohl die Farben alle mehr oder weniger zu einer Farbfamilie gehören, verschwimmen sie auf dem Lid nicht zu einem Einheitsbrei. Das einzige, was mich etwas nervt, ist die extrem weiche Konsistenz der Lidschatten. Dabei stört es mich weniger, dass sie beim Auftrag und im Pfännchen krümeln, sondern dass man unweigerlich extrem viel Produkt verschwendet. Trotzdem überwiegen für mich definitiv die positiven Punkte an dieser Palette.
Hier nun meine ersten Schminkversuche mit besagter Palette:

Look I ist ein etwas kühlerer Look bei dem ich Vermeer auf dem beweglichen Lid, Love Letter in der Lidfalte, Buon Fresco zum Verblenden und Venetian Red am unteren Wimpernkranz verwendet habe.



Look II ist ein warmes AMU bei dem hauptsächlich Raw Sienna, Real Gar, Burnt Orange und Primavera zum Einsatz kamen. Der braune Ton auf dem beweglichen Lid ist jedoch ein Lidschatten von Manhatten. Warum ich diesen verwendet habe und nicht Cyprus Umber aus der ABH-Palette ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel :'D.


Seid ihr dem Hype auch verfallen?
Für weitere Looks mit der Palette schaut doch mal bei Julia von Twisted Heart  oder Stephie von Sulfur & Cookies vorbei (:
Liebe Grüße aus dem (viel zu) heißen Stuttgart

Kommentare:

  1. Ja, die Palette ist wirklich überall - aber völlig zurecht. Sie ist so wunderschön!!! Ich hätte bis vor kurzem nie gedacht, dass man mit diesen ganzen Rottönen tragbare Looks kreieren kann. Aber zurzeit bin ich ein Riesen Fan von diesen rötlichen Brauntönen in der Crease. DER Trend 2016 für mich. Daher gefällt mir der zweite Look unheimlich gut! *-*

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Zwei wunderschöne Look's. *-* Ich habe natürlich auch von der Palette gehört, werde sie mir aber nicht kaufen, da sie mir 1. zu teuer ist und 2. ich solche bzw ähnliche Farben schon als Lidschatten habe.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön fürs Verlinken :)

    Ich mag die ABH Modern Renaissance ja auch sehr gern, obwohl mich die bröselige Textur auch ein wenig stört. Deine beiden Looks mag ich sehr ... habe bisher hauptsächlich rötliche Looks geschminkt, aber werde mich demnächst auch mal an nudigere wagen :) .

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Palette müsste ja eigentlich deinen Namen tragen ^^ der erste Look gefällt mir fast noch ein bisschen besser, aber beide sind sehr hübsch. LG :)!

    AntwortenLöschen
  5. Die Palette ist einfach ein Traum!
    Passt perfekt zu dir!
    Die Looks sind echt super schön, die du geschminkt hast.
    Ach und vielen Dank fürs verlinken <3

    AntwortenLöschen