Mint Summer Look by Hatice Schmidt [Nachgeschminkt]

Mittwoch, 31. August 2016

Heute Morgen hatte ich extrem Lust etwas zu schminken, aber war völlig planlos. Also habe ich versucht mich irgendwo inspirieren zu lassen und wurde fündig bei »Nachgeschminkt« von Shelynx.
Diesmal soll der Mint Summer Look von Hatice Schmidt nachgeschminkt werden – eine super Gelegenheit für mich mal den Mintton »Atmosphere« von Nabla Cosmetics zu verwenden.
Mint ist nämlich eigentlich keine Farbe zu der ich oft greife, aber ich muss sagen, dass mich dieses AMU echt überzeugt hat mintfarbenen Lidschatten öfter zu verwenden.
Da ich die Self-Made Palette von Anastasia Beverly Hills nicht besitze, die Hatice für ihren Look verwendet hat, kamen »Atmosphere« und »Tribeca« von Nabla Cosmetics, »Amelie« von Melt und »Vanillaty Fair« von Catrice zum Einsatz. Das Highlight im Augeninnenwinkel ist »Moonstone« von BECCA.



Auf den Lippen trage ich »Serenity« von Gerard Cosmetics, weil ich nichts ähnlich
Helles und Glossiges wie Hatice hatte, aber die Farbe meiner Meinung nach trotzdem ganz gut zu dem AMU passt.

Außerdem habe ich auf falsche Wimpern verzichtet, da ich einfach zu faul war ¯\_(ツ)_/¯
Hier nun also der fertige Look:




Bis zum 03.09. habt ihr noch Zeit den Look nachzuschminken und per Mail bei Shelynx einzusenden!
Wie ist es bei euch – tragt ihr oft und gerne Mint? Wie gefällt euch der Look?


Friday I'm In Love – MAC [Blogparade]

Freitag, 26. August 2016

Heute nehme ich an der MAC-Blogparade, die von Steffi organisiert wurde, teil.
Ich muss sagen, dass ich wirklich niemand bin, der unglaublich viele Produkte von MAC besitzt – es sind nämlich gerade mal zwei, die auch beide bei diesem Look zum Einsatz kamen.
Zum einen ist es die MAC Burgundy Times Nine Palette, die ich mir letztes Jahr unbedingt kaufen musste, weil ich extrem von Goldie angefixt wurde. Zum anderen ist es ein Blush aus der MAC Archie's Girls LE in der Farbe Veronica, das ich günstig bei Kleiderkreisel kaufen konnte – der Grund hierfür war besonders der Name des Blushs, da meine Schwester Veronica heißt. :>



Leider ist mir aufgefallen, dass man auf den Bildern so gar nichts von dem Blush sieht. Ich habe aber vor ein bisschen Geld in meine Fotoausrüstung zu investieren, also Soft Boxen und so Kram, damit meine Bilder besser werden (für Produktempfehlungen wäre ich euch sehr dankbar!).

Bei dieser Blogparade habe ich mich für einen etwas düstereren Look entschieden, den ich so aber durchaus noch tragbar finde.
Aber jetzt lasse ich einfach mal die Bilder sprechen.


Kombiniert habe ich das AMU mit dem Liquid Lipstick »Fetish« von Lime Crime.



Es hat mir sehr viel Spaß bereitet diesen Look zu schminken und mich daran erinnert, wie wunderschön die Palette ist. Ich sollte sie definitiv öfter verwenden!
Wie sieht es denn bei euch aus; besitzt ihr viele Produkte von MAC?

Heute findet ihr auch einen Beitrag zur MAC-Blogparade auf dem Blog von Karo, Sally und Anke – schaut doch mal bei den Mädels vorbei!

Und hier ist eine Übersicht aller Teilnehmer:

Do. – 25.08.: cosmetic-wifeblushaholictemptingbeautywearethewounds
Fr. – 26.08.: missyswahnsinnliquid-confidencepinkysallyseelenmelodie
Sa. – 27.08.: danis-beautyblogtalasiafayeswelt
So. – 28.08.: inlovewithlifepinkysallybeautyandmore-blog
Mo. – 29.08.: piranhaprinzessinninas-kosmetickblushaholic
Di. – 30.08.: liquid-confidencelillefeintemptingbeautyrosesofbeauty
Mi. 31.08.: talasiapinkysallyjustevelillefein

Schmink meinen Song – California Gurls [Blogparade]

Dienstag, 23. August 2016


Da wir vor kurzem umgezogen sind und ich jetzt endlich Platz für meine kleine Make-Up-Ecke habe, kann ich endlich im Sitzen schminken. Das macht wirklich so viel mehr Spaß!
So habe ich heute meinen freien Tag dafür genutzt mich ordentlich auszutoben und einen Look für die Blogparade »Schmink meinen Song/Film« von Steffi und Melanie zu schminken.
Die beiden haben schon richtig tolle Looks abgeliefert, also schaut auf jeden Fall auch bei ihnen vorbei!

Der ausgewählte Song ist diesmal »California Gurls« von Katy Perry – wer kennt diesen Song nicht, der vor sechs Jahren (whaaat?!) gefühlt ständig im Radio kam. Ihr merkt schon der Song ist jetzt nicht wirklich mein Lieblingslied. Aber da er echt ein paar tolle Umsetzungsmöglichkeiten bietet, habe ich es mir nicht nehmen lassen trotzdem mitzumachen. Ich hatte nämlich richtig Lust auf etwas verrücktes und buntes, so wie es Katy Perry im Musikvideo vorgemacht hat.

Auf den Augenbrauen und auf den Lippen trage ich Peacock von Lime Crime. Die Pünktchen auf den Lippen habe ich mit verschiedenen Liquid Lipsticks aufgetupft. Außerdem habe ich bei meinem AMU zum Lidschatten »Selfish« von Nabla Cosmetics und zu der ABH »Modern Renaissance Palette« gegriffen. Der Glitter im Augeninnenwinkel ist »Too Dimensional« von Starcrushed Minerals.
Ich kann jetzt im Detail gar nicht mehr alles aufzählen, was bei meinem Look zum Einsatz kam, weil es echt eine Menge war. Und die blonde Perücke durfte natürlich auch nicht fehlen (eine blaue besitze ich leider nicht) :D
Genug Geblubber; hier ist also mein Look zum Song:






Wie gefällt euch dieser bunte Look? Hättet ihr mich mit blonder Perücke erkannt? :D
Ich hab' sogar mein Abiballkleid für euch rausgekramt! (Wie ich auf die Idee gekommen bin ein blaues Kleid am Abiball zu tragen, ist mir allerdings bis heute schleierhaft :'D)

Wenn ihr jetzt auch Lust habt eure Pinsel zu schwingen, dann auf geht's! Bis zum 01.09. habt ihr noch Zeit einen Look zu diesem Song einzureichen (:

Bis ganz bald!

Nillionaire meets Buffy [Look]

Montag, 22. August 2016

Im Mai erhielt ich meine allererste ColourPop Bestellung mit vier Lidschatten, darunter auch die beliebte Farbe Nillionaire (links oben auf dem Bild).
Heute möchte ich euch einen Look mit eben diesem zeigen, den ich schon vor einer Weile geschminkt habe, der dann aber irgendwie in Vergessenheit geriet.


Auf der ColourPop Seite wird der Farbton als ein »warm bronze with tons of gold and multi coloured glitter in a Metallic finish« beschrieben. Ich finde, dass die Beschreibung soweit zutrifft, allerdings würde ich eher sagen, dass es sich um lila und goldene Glitterpartikel handelt und nicht um viele verschiedenfarbige Glitterpartikel. Damit ihr euch ein besseres Bild von der Farbe machen könnt, habe ich den Lidschatten für euch geswatcht. Meiner Meinung nach sieht man besonders bei dem unscharfen Swatch die verschiedenen Farben des Glitters ganz gut.


Für das AMU habe ich natürlich Nillionaire auf dem beweglichen Lid verwendet und in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz kam die Cocoa Blend Palette von Zoeva zum Einsatz (leider weiß ich nicht mehr welche Farben es genau waren).


Zu diesem AMU fand ich den Liquid Matte Lipstick »Buffy« von Lime Crime ganz passend.


Gefällt euch das Make-Up?
Spätestens am Freitag melde ich mich hier wieder mit einem neuen Post zurück, da ich an diesem Tag an der MAC-Blogparade, die von Steffi organisiert wird, teilnehmen werden :)
Bis dahin macht es gut!