Autumn Harmony – Lime Crime [Blogparade]

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Heute gibt es meinen Beitrag zur Lime Crime Blogparade, die von Stephie organisiert wurde.

Lime Crime ist eine sehr umstrittene Marke, die auch jüngst wieder für Aufsehen sorgte, weil die Superfoils scheinbar schimmeln und rosten. Ich kann allerdings nicht einschätzen, inwiefern das nur ein Einzelfall ist. Persönlich besitze ich noch keine Superfoils und werde in der nächsten Zeit auch davon absehen mir welche zu kaufen, obwohl mir die neuen Farben sehr gut gefallen.
Nichtsdestotrotz mag ich die Produkte von Lime Crime sehr, da ich noch keine schlechten Erfahrungen damit machen musste und bisher immer von der Qualität überzeugt war.
Es muss aber jeder für sich selbst entscheiden, ob er die Marke unterstützen will, oder nicht.
Genug davon – nun zum Look.

Für meinen Look habe ich mich entschieden mal eine Farbe zu wählen vor der viele (auch ich eine lange Zeit) vielleicht zurück schrecken – Gelb!
Doch ich finde gerade im Herbst ist so ein schönes Senfgelb wie »Mustard« aus der Venus II Palette echt eine gute Wahl.





Verwendet habe ich neben »Mustard« auf dem beweglichen Lid auch »Divine«, »Icon« und »Jam« in der Crease und zum Verblenden, sowie »Fly« im inneren Augenwinkel. Mein einziges NARS-Produkt, den Lidschatten in der Farbe »Galapagos«, habe ich am unteren Wimpernkranz verwendet.
Bei den Lippen habe ich mich für den Lime Crime Velvetine »Riot« entschieden. Auf den Wangen ist es mal wieder das matt touch blush »30 rose me up!« von essence.

Auch wenn ich niemals etwas Gelbes anziehen würde (außer vielleicht einen senfgelben Schal), gefällt mir Senfgelb auf den Lidern doch überraschend gut.

Was sagt ihr zu Senfgelb auf den Augen; wäre das auch was für euch?

Bei den anderen Teilnehmerinnen solltet ihr auf jeden Fall auch vorbei schauen – es sind schon tolle Looks dabei!

10.10.: Sulfur & Cookies
11.10.: we are the wounds..
12.10.: einhornmaedchen
13.10.: Seelenmelodie
14.10.: Blushaholic
15.10.: Leichenblässe
16.10.: Obstgartentorte


Kleiner Beutezug

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Auf Twitter habe ich vor ein paar Tagen gefragt, ob euch ein kleiner, bunter Haul interessieren würde. Und weil recht viele dafür gestimmt haben, möchte ich euch heute die Sachen zeigen, die in letzter Zeit bei mir einziehen durften (nicht alles, aber meine liebsten Dinge).
Von Deko, über Make-Up bis zu Klamotten ist alles dabei.


Bei TK Maxx hat mein Freund diesen Kunstschädel für ca. 18€ entdeckt, den auch ich sofort toll fand. Da wir vor Kurzem erst in eine größere Wohnung gezogen sind, haben wir jetzt sehr viel mehr Platz für Deko und dieses hübsche Teil passt sehr gut bei uns rein. // Bei Asos konnte ich zu diesem süßen Socken-Set für ca. 8€ nicht nein sagen – beide Paare gefallen mir unheimlich gut // Das Oberteil habe ich ebenfalls bei TK Maxx für gerade mal 8€ ergattert. Mir gefällt der etwas höhere Kragen und der Schnitt total. Außerdem ist die Farbe wunderbar herbstlich und das Oberteil lässt sich sowohl mit Hose als auch zu einem Rock super kombinieren. Leider habe ich das gleiche Teil in Olivgrün nicht mitgenommen, aber ich versuche diese Woche nochmal mein Glück.


Als es bei Lime Crime vor ein paar Wochen 20% auf Alles gab, habe ich auch zugeschlagen, da ich sowieso noch ein Geschenk dort bestellen wollte. Für mich durften Prairie und Rustic mit. Während ich Prairie gaaanz schrecklich an mir fand (den habe ich auch mittlerweile schon wieder verkauft), gefällt mir Rustic sehr gut. Bald werde ich hier sicher auch einen Look mit Rustic in Action posten :3 // Endlich haben wir auch einen passenden Rahmen bei Ikea für mein tolles Geburtstagsgeschenk gefunden – obwohl ich sonst kein Goldfan bin, musste es für dieses Poster einfach sein. Und im Kontrast zur dunkelgrauen Wand macht er sich meiner Meinung nach echt gut :D // Mein neuer Schminkspiegel ist auch von Ikea und hat nur 14,99€ gekostet. Da ich mich jetzt aus Platzgründen endlich nicht mehr vor dem Badezimmerspiegel schminken muss, ist er ein wichtiger Teil meiner neuen Schminkecke geworden. Besonders praktisch finde ich die kleine Ablage. Dort liegen immer die Produkte, die ich jeden Tag verwende, wie z.B. ein Concealer oder Labello.


Bereits in meinem letzten Post habe ich euch erzählt, dass ich das neue matt touch blush »30 rose me up!« von essence (2,45€) echt super finde. Nach wie vor verwende ich es fast jeden Tag und bin absolut angetan von der Farbe. // Andere schreien jetzt vielleicht »Ieeeh Lavendel, voll der Ommaduft!«, aber ich liebe Lavendel total. Dieses Badesalz von Isana (0,55€) werde ich mir bestimmt nachkaufen, weil ich den Duft wirklich toll finde. Gerade vor dem Schlafengehen ist so ein gut duftendes, heißes Bad echt entspannend und hilft mir beim Einschlafen. // Die L'Oréal Miss Hippie Mascara (ca. 9€) verwende ich erst seit Kurzem, aber ich war sofort begeistert von ihr. Das kommt nicht so oft vor, den meistens mag ich Mascaras erst nach einiger Zeit, wenn sie nicht mehr so flüssig sind. Bei dieser war das aber schon beim ersten Auftrag kein Problem. Sie hält den Schwung der Wimpern super und verlängert sie.

So, das war es jetzt erstmal :D.
Habt ihr vielleicht selbst das ein oder andere Produkt, das ich hier gezeigt habe, oder spricht euch etwas davon an?

Bis bald!